Vorbesichtigung

mianki.Gallery

29. bis 31. Oktober 2015

Do. - Sa. 11 - 20 Uhr

Auktion

Berlinische Galerie

3. November 2015

Vorbesichtigung 16 bis 19 Uhr

Auktionsbeginn 19 Uhr

Benefiz-Kunstauktion zugunsten der Telefonseelsorge Berlin 2015

_38_Hahn.jpg
_002.jpg
_003.jpg
_006.jpg
_005.jpg

© Fürcho GmbH Download full image

Alle Abbildungen und abgebildeten Arbeiten sind urheberrechtlich geschützt. Redaktionelle Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung zur Benefizauktion, über die Galerie mianki, die Telefonseelsorge Berlin und/oder die Künstler honorarfrei. Weitergehende Verwendungen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber. Belegexemplare im Original oder als PDF bitte direkt an die mianki. Gallery. | Alle Abbildungen Foto: Fürcho GmbH | www.fuercho-gmbh.de

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

_37_Mueller.jpg
_36_Beckmann.jpg

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

_009.jpg
_004.jpg

© Fürcho GmbH Download full image

_010.jpg

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

© Fürcho GmbH Download full image

Kunstprojekt der KPM – Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin


Im Rahmen der diesjährigen Benefiz-Kunstauktion der Telefonseelsorge führt die KPM – Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin ein besonderes Kunstprojekt durch: Im Vorfeld der Auktion stellte sie drei Künstlern je ein hochwertiges Objekt zur Verfügung, um dieses mit ihrer Kunst zu gestalten. Die so erschaffenen Kunstwerke kommen nun zur Versteigerung.


In diesem Jahr wurden für das Projekt die KünstlerInnen Silke Katharina Hahn, Matthias Beckmann und Willem Julius Müller ausgewählt, die die Herausforderung angenommen und die Objekte mit ganz unterschiedlichen Techniken bearbeitet haben. Mit wunderbaren Resultaten! Seien Sie ganz herzlich eingeladen, für diese besonderen Arbeiten (Abbildungen auf der Seite gegenüber) mitzubieten und sie zu ersteigern.


Grundlage der Arbeiten ist das Objekt VASE OVAL von Trude Petri, 1957